Als Unternehmensberater und Projektmanager erlebte flowpilot-Gründer Bernd Thöne immer wieder, dass Unternehmen zahlungsunfähig wurden, obwohl ihr Geschäftsmodell solide war. Der Grund: Schlechtes Liquiditätsmanagement. Gemeinsam mit der Software-Entwicklerin Sophie Schwalbe gründete er deshalb flowpilot.

Die flowpilot-Software stellt auf Basis der Buchhaltungsdaten den Cashflow eines Unternehmens in anschaulichen Diagrammen dar. Außerdem ermöglicht flowpilot einen fundierten Blick in die Zukunft und berechnet den Cashflow bis zu 12 Monate im Voraus. So wird es möglich, Risiken für die Zahlungsfähigkeit frühzeitig zu erkennen und rechtzeitig Maßnahmen zur Liquiditätssicherung zu ergreifen.

Die Vision unseres FinTechs im Herzen Berlins ist, mit flowpilot auch kleineren und mittelständischen Unternehmen ein professionelles Tool für die Liquiditäts- und Finanzplanung an die Hand zu geben.